Waden-Fettabsaugung

Waden-Fettabsaugung

Viele Frauen leiden unter Waden, die sich zu kräftig entwickelt haben. Sie mögen dann keine kurzen Röcke tragen und können auch nicht in enge Stiefel schlüpfen. Wer sich auch noch mit Wandern, Walken oder Joggen fit hält, sorgt obendrein dafür, dass in diesem Bereich die Muskeln schwellen. Dann sieht alles noch viel praller aus.

Ein Eingriff kann hier sehr sinnvoll sein und alles zum Positiven wenden. Das Team Pullmann kann Ihre Waden schlank machen.
Operation und Ablauf

Operation und Ablauf

Dazu entfernen wir überschüssige Fettzellen. Zunächst spritzen unsere Chirurgen eine spezielle Lösung, die „Tumeszenzflüssigkeit“, in die Waden. Sie betäubt das Gewebe und weicht das Fett auf. Gleichzeitig verengt sie die Gefäße, so dass es nur wenig blutet. Dann saugen wir über nur drei Millimeter lange Schnitte das Fett sorgfältig und schonend ab. Anschließend vernähen wir die Öffnungen sauber.

Nach der ambulanten Operation, die wir mit der oben beschriebenen lokalen Betäubung oder zusätzlich unter Dämmerschlaf durchführen, legen wir Ihnen einen speziellen Kompressionsverband an. So kann alles in Ruhe heilen.