Lifting der Beine, Body-Lift

Lifting der Beine, Body-Lift

Meist leidet die Form der Beine mit zunehmendem Alter: Fettgewebe siedelt sich an und die Haut erschlafft. Dann hilft auch so mancher Geheimtipp nicht mehr, der verspricht, sie wieder in Schuss zu bringen.

Das Team Pullmann macht Ihnen schlanke Beine mit einem Lifting.
Operation und Ablauf

Operation und Ablauf

Der Eingriff erfolgt wie der untere Teil des Body-Lifts. Wir arbeiten mit einer besonders effizienten Operationstechnik, dem Verfahren, das der amerikanische Chirurg Ted Lockwood entwickelt hat. Dabei führt der Arzt den Schnitt von der Pofalte ausgehend oberhalb beider Gesäßhälften bis in den Leistenbereich. Dann löst er die Haut an den Seiten bis zu den Knien, strafft sie und entfernt den Überschuss. Zusätzlich wird das Gesäß aus Fettgewebe neu geformt.

Es ist ein Eingriff unter Vollnarkose. Oftmals macht es Sinn, ihn mit der Straffung der Bauchdecke zu kombinieren. Bitte informieren Sie sich auch unter dem Stichwort „Body-Lift“. So oder so - Sie sollten mit einem Klinikaufenthalt von drei bis fünf Tagen rechnen, je nach Heilungsverlauf. Und sie werden drei bis vier Wochen brauchen, um sich vollständig zu erholen.