Brauenhebung

Brauenhebung

Wenn das Gesicht müde, abgespannt, mürrisch oder sogar finster wirkt, liegt das oft an den Augenbrauen. Wenn sie absinken, erdrücken sie geradezu unseren Blick.

Unsere Chirurgen können das effektiv und schonend beheben - mit einem minimal-invasiven Eingriff. So bekommen die Brauen wieder ihren natürlichen Schwung, gleichzeitig werden dabei die Stirnfalten deutlich reduziert. Die Hebung kann mit einem Lifting der Schläfen kombiniert werden.
Operation und Ablauf

Operation und Ablauf

Es sind nur kleinere Schnitte im Haaransatz nötig. An diesen Stellen führen wir ein Endoskop ein. Mit seiner Hilfe präparieren wir die Muskulatur und bringen die Augenbrauen wieder in ihre ursprüngliche Position. Auch ein gleichzeitiges Schläfen-Lifting ist unkompliziert. Dadurch werden die seitlichen Lachfalten an den Augenwinkel, auch Krähenfüße genannt, deutlich reduziert. Vom Eingriff ist später nichts mehr zu sehen. Nur Ihr Gesicht hat sich verändert, es sieht wieder jugendlich und unbeschwert aus.

Das Brauen Lift findet unter Vollnarkose statt. Sie sollten eine Übernachtung in unserer Klinik in Hamburg, Köln, Berlin einkalkulieren.