Chiropraktik

Chiropraktik

Unsere Therapeuten lösen sanft die Muskelverspannungen und Blockaden des Bewegungsapparates und bauen sie ab. Zudem können sie über die Wirbelsäule das Nervensystem beeinflussen. Es steuert unseren Körper und seine Funktion. Wenn es nicht richtig arbeitet, funktioniert auch der Organismus nicht optimal.
Oft merkt der Patient gar nichts von diesem Zustand, weil er sich an die Einschränkung gewöhnt hat. Wenn solche Irritationen vorliegen, ist es meist sinnvoll, sie schon im Vorfeld einer Operation zu behandeln, damit Sie hinterher bestmöglich regenerieren und befreit ins „neue Leben“ starten können
Behandlung und Ablauf

Behandlung und Ablauf

Unsere Experten lokalisieren mit einem präzisen Testverfahren die Nervenirritationen im Bereich der Wirbelsäule zwischen Kopf und Kreuzbein. Dann behandeln sie die Störungen mit sanften Methoden wie der „Sacro Occipitalen Technik“, oder anderen Techniken aus der amerikanischen Chiropraktik und der Osteopathie.

Wie intensiv und häufig therapiert wird, hängt ganz vom Befund und Ihren individuellen Vorstellungen ab.