Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung

Figur betonende Kleidung zu tragen, im Sommer im Bikini am Strand zu liegen und abends im bauchfreien Top zum Tanzen zu gehen - davon träumt wohl fast jede Frau. Doch spielt der Bauch auch mit? Schwangerschaften, eine genetisch bedingte Bindegewebsschwäche oder starkes Abnehmen können dazu führen, dass die Elastizität der Hautdecke verloren geht und eine sogenannte Fettschürze entsteht. Dann hilft auch meist kein Sport mehr.

Eine Bauchdeckenstraffung kann das Problem lösen. Dabei entfernt das Team Pullmann überschüssiges Gewebe und strafft die erschlaffte Haut. So wird alles wieder flach und glatt, die Körpersilhouette verändert sich sehr positiv.
Operation und Ablauf

Operation und Ablauf

Unser Chirurg setzt den Schnitt knapp oberhalb der Schambehaarung. Wir achten darauf, dass die später entstehende Narbe so ästhetisch und unauffällig wie möglich und dann auch von der Kleidung bedeckt sein wird.

Nun löst der Operateur den Hautfettmantel, strafft die Bauchmuskeln und entfernt den Hautüberschuss. Dabei wird der Bauchnabel versetzt, so dass er wieder an der ursprünglichen Stelle sitzt, und alles wird sauber vernäht. Oft macht es Sinn, die Operation mit einer Fettabsaugung, auch an den Hüften, zu kombinieren.

Nach dem Eingriff, der unter Vollnarkose stattfindet, werden Sie für die ersten Tage mit hochgelagertem Oberkörper im Bett liegen, um die gestraffte Bauchdecke nicht unter Spannung zu setzen.
Zwei Übernachtungen in unserer Klinik sind nötig. Dank unseres besonderen Nahtmaterials müssen keine Fäden mehr gezogen werden, sie lösen sich nach einer Weile von selbst auf.

Nach dem Eingriff sollten Sie Ihre Narben mit einer Bepanthen- oder Silikonsalbe behandeln. Zudem bekommen Sie bei der Entlassung ein spezielles Mieder, das Sie sechs Wochen lang tragen sollten. Beides unterstützt die ungestörte Heilung.

Nach der ersten und zweiten Woche kontrollieren wir das Ergebnis in unserer Praxis. Und dann noch einmal nach drei und ein weiteres Mal nach sechs Monaten. In einem ausführlichen Gespräch werden wir Sie genau darüber informieren, was Sie nach der Operation alles tun können, damit das bestmögliche Ergebnis erreicht wird.