Bruststraffung Hamburg & Köln

Bruststraffung Hamburg & Köln

Wie stellen Sie sich die ideale Form des Busens vor? Jede Frau wird diese Frage anders beantworten. Jede hat ihre eigene Vorstellung von ihrer Wunsch-Brust. Einen Traum jedoch haben alle Frauen: Sie möchten einen straffen und wohlgeformten Busen.

Schwangerschaften, starke Gewichtsabnahme oder der natürliche Alterungsprozess können dazu führen, dass die Brust Elastizität und Spannkraft verliert. Doch damit müssen Sie sich nicht abfinden. Denn mit einer einfachen Bruststraffung kann Ihnen das Team Pullmann in Hamburg und Köln zu dem Busen verhelfen, der zu Ihnen passt und auch gehört.
Operation und Ablauf

Operation und Ablauf

Bei der Bruststraffung arbeiten wir mit den gleichen Methoden wie bei der Brustverkleinerung. Hier noch einmal unsere Möglichkeiten im Überblick:

Die Technik des „Inneren BHs“ wurde in Brasilien entwickelt und zeichnet sich dadurch aus, dass nur wenige Schnitte in die Haut gemacht werden müssen. Dabei entstehen lediglich eine Narbe um die Brustwarze und eine senkrechte zur Unterbrustfalte. Nicht alle Ästhetisch- Plastischen Chirurgen bieten diese Technik an, da sie für den Operateur erhebliche Mehrarbeit und Erfahrung mit sich bringt.
Bei sehr hängenden Brüsten arbeiten wir bei einer Bruststraffung in Köln und Hamburg zudem mit dem klassischen T-Schnitt. Hier entsteht zusätzlich zu der senkrechten Narbe wie beim „Inneren BH“ noch eine waagerechte in der Unterbrustfalte. Dann wird Hautgewebe entfernt und der Busen schonend neu geformt. Die Schnittränder näht der Chirurg mehrschichtig zusammen.

Nach dem Eingriff bekommen Sie ein speziellen Sport-BH, den Sie sechs Wochen konsequent tragen sollten. Er entlastet die frisch operierte Brust und unterstützt eine feine Narbenbildung. Die Fäden lösen sich von selbst auf. Wundkontrollen sind bei einer Bruststraffung in Köln und Hamburg jeweils nach einer und zwei Wochen nötig sowie sechs Monate nach der Operation. Da die Brust durch den Eingriff anschwillt, kann ihre Form erst sechs Monate nach der Behandlung abschließend beurteilt werden.

In einem ausführlichen Vorgespräch werden wir gemeinsam erörtern, welches Verfahren der Bruststraffung für Sie das geeignete ist und das beste Ergebnis liefert und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Üblicherweise bekommen Sie eine Vollnarkose und sollten mit einer Übernachtung in unserer Klinik rechnen, kleinere Operationen können wir jedoch auch unter Dämmerschlaf und ambulant vornehmen.


Dr. Pullmann - Ihr Spezialist für eine Bruststraffung in Hamburg & Köln